Hamburgs Brücken: Brücke 3

Fernweh bekommt man in Hamburg am besten im Hafen. Genauer: an den Überseebrücken. Eine davon ist die Brücke 3, von der die Hafenfähren abfahren. Und ich fahre sehr gern mit den Fähren einfach so quer auf der Elbe herum, kaum, dass die ersten Sonnenstrahlen draußen sind. Praktischerweise sind die Hafenfähren in dem normalen HVV-Ticket inbegriffen, so dass man mit einer ganz normalen Fahrkarte soviel Fähren nutzen kann, wie man möchte. Dies mal so als Tipp, falls jemanden die Hafenrundfahren zu kostspielig sind.

 

 

 

Aber wir Hamburger sind ja hart im Nehmen und so hat auch eine Fährfahrt bei kühlerem Wetter so seinen gewissen Reiz. Wozu gibt es warme Jacken und Mützen?

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
BlogF Partner Blog

Auch BlogF hat dieses Brückenprojekt vorgestellt. Schaut mal vorbei.

cup of coffee (ein MUSS für Hamburg-Liebhaber)  über mein Brückenprojekt.

hh-mittendrin Das Nachrichtenmagazin aus Hamburg-Mitte über mein Brückenprojekt