Hamburgs Brücken: Barmbeker-Ring-Brücke

Es gibt Brücken, und diese hier gehört zweifelsfrei dazu, die sind aus logistischen Gründen einfach nicht zu fotografieren, weil sie große Kreuzungen überspannen, an denen man nicht einfach mal so aussteigen kann, um sie zu fotografieren, sondern bei denen es eigentlich nur geht, indem man auf eine rote Ampel wartet.

 

So wie neulich. Selten habe ich mich so über eine rote Ampel gefreut wie da; denn in den letzten Tagen war es mir vergönnt, hier kurz anzuhalten. Das Foto ist daher nicht optimal, da ich durch die Windschutzscheibe fotografieren musste. Aber da dies ja kein Wettbewerb um die beste Bildqualität ist, zeige ich es dennoch.

Die Barmbeker-Ring-Brücke überquert die Fuhlsbütteler Straße und führt fast schnellstraßengleich (Achtung, auch gern mal ein Blitzer) über die Dennerstraße zur Habichtstraße und damit nach Barmbek.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
BlogF Partner Blog

Auch BlogF hat dieses Brückenprojekt vorgestellt. Schaut mal vorbei.

cup of coffee (ein MUSS für Hamburg-Liebhaber)  über mein Brückenprojekt.

hh-mittendrin Das Nachrichtenmagazin aus Hamburg-Mitte über mein Brückenprojekt